PRESSE

Die eigene Bank im Unternehmen

Die anhaltende Niedrigzinsphase verschafft einem alten Modell der betrieblichen Altersvorsorge ein Comeback.
Für Unternehmen bedeutet es finanzielle Vorteile. Wir springen kurz zurück in die preußische Geschichte, in die Zeit sogar noch vor der bismarckschen Schaffung eines Sozialversicherungssystems. Um ihren Mitarbeitern eine Absicherung für das Alter zu bieten, schufen die ersten großen Unternehmen Einrichtungen, die Mitarbeiter und ihre Familien für den Notfall absicherten. Die Unterstützungskasse war geboren. Den Anfang machte das Stahlunternehmen Gutehoffnungshütte, ihm folgten Krupp, Siemens und die Farbwerke Hoechst. Die Unterstützungskasse ist damit die älteste Form der betrieblichen

Please publish modules in offcanvas position.